Ziele

Der Verein kiezinseln e.V. unterstützt aktiv die Entwicklung und Sanierung von Spielflächen in Pankow sowie die Förderung der Kinderfreundlichkeit im Bezirk. Unser vorrangiges Ziel ist die möglichst rasche Öffnung von gesperrten Spielflächen und Spielplätzen. Erreichen wollen wir unsere Ziele mit dem Zusammenwirken von gesellschaftlichen und staatlichen Akteuren.

Wir sind überzeugt, dass der Weg der Partizipation und der Kooperation vieler Hände gute Lösungen und rasche Verbesserungen für die Situation der Kinder und Jugendliche erzielen kann. Der Verein organisiert Aktionstage und spricht aktiv Förderer an. Zudem arbeiten wir an einem Spielplatzkonzept für Pankow, das wir mit Pankowerinnen und Pankowern, besonders mit Pankower Kindern und Jugendlichen, entwickeln und diskutieren wollen. Dabei verfolgen wir pragmatische Ansätze. Nachhaltigkeit geht vor kostenintensiven Bauten. Wir sind überzeugt, dass Kinder in der zunehmend verdichteten Großstadt insbesondere Bewegungsräume für ihre Entwicklung brauchen.

Mit dem Bezirk Pankow haben wir einen Kooperationsvertrag geschlossen.

kiezinseln e.V. wurde im Sommer 2018 gegründet.

Hier der Link zu den gesperrten Spielplätzen in Pankow.